Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen - www.sanimix24.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen/ Käuferinformationen

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Sanimix24 e.K. und ihren Kunden im Online-Shop www.sanimix24.com soweit nicht etwas anderes vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden von Sanimix24 e.K. nicht anerkannt.

§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Heiko Kluge, handelnd unter Sanimix24 e.K., Wagnerstrasse 12, 03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Reklamationen, Beanstandungen, Fragen und Hinweise:

Werktags von 08.00 bis 17.00 Uhr
unter der Telefonnummer: 03564 / 3180998

sowie per e-mail unter h.kluge@sanimix24.com

§ 3 Zustandekommen des Vertrages, Korrektur von Eingabefehlern

Die Produktabbildungen im Online-Shop stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Bei Käufen über den Online-Shop www.sanimix24.com gibt der Kunde durch Eingabe der persönlichen Daten und Klicken des Buttons „KAUFEN“ im abschließenden Schritt des Bestellvorganges zunächst eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung durch Sanimix24 e.K. erfolgt unverzüglich nach Erhalt der Bestellung, wodurch noch kein Vertrag geschlossen wird. Der Vertrag kommt vielmehr erst mit Auslieferungsbestätigung oder mit Lieferung der Ware durch Sanimix24 e.K. zustande. Sollte der Kunde Auslieferungsbestätigung oder Warenlieferung nicht binnen zwei Wochen erhalten, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Eingabefehler können Sie vor der endgültigen Abgabe des Angebots durch Überprüfen der zusammenfassenden Bestellübersicht prüfen und erkennen und nach Betätigung des „Zurück“-Buttons Ihres Browsers auf der vorherigen Seite korrigieren.

§ 4 Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten angegebenen Preise sind Endpreise. Sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich Porto.

Die Versandkosten sind vom Kunden gesondert zu tragen. Die genaue Höhe der entstehenden Kosten werden im Bestellvorgang mit angezeigt und sind unter dem Link „Versandkosten“ in der Tabelle der Versandkosten abzulesen.

Für den Fall, dass Sie von Ihrem gesetzlichen Recht zum Widerruf Gebrauch machen, wird vereinbart, dass Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

§5 Zahlungsarten und Lieferung

Bei Käufen über www.sanimix24.com kann der Kunde Zahlung per  Paypal, Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte oder auf Lastschrift leisten. Bei Abwicklung per Vorkasse überweist der Kunde den Bestellwert vorab an Sanimix24 e.K.. Nach Eingang des Kaufpreises erfolgt die Auslieferung der Artikel an den Kunden. Die Versendung erfolgt, soweit keine ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden getroffen wurde, nach Wahl von Sanimix24 e.K..

§ 6 Gewährleistung und Garantie

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Sanimix24 e.K. gibt keine eigenen Garantien für Produkte. Regelmäßig gewähren die Hersteller Garantien auf ihre Produkte, die meist 24 Monate gültig sind. Die Details hierzu entnehmen Sie den Garantiebedingungen des Herstellers, die der Warenlieferung beigefügt sind. Ihre Gewährleistungsrechte gegenüber Sanimix24 e.K. werden hierdurch nicht eingeschränkt. Sie können uns daher bei Mängeln der Sache unabhängig von der Inanspruchnahme der Herstellergarantie im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen jederzeit in Anspruch nehmen.

§ 6.1 Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach folgender Regelung zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

SANIMIX24

Heiko Kluge
Wagnerstrasse 12
03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe
Email: h.kluge@sanimix24.com

Tel. 03564 3180998

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

Heiko Kluge
Wagnerstrasse 12
03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe
 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher sind:


Allgemeine Hinweise:

Wir bitten höflichst, Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Wenn es Ihnen möglich ist, senden Sie die Ware in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandsteilen. Sollten Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für  ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen. Die vorstehenden Hinweise sind jedoch nicht als Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts anzusehen.

§8 Datenschutz
 

Unsere ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie unter folgendem Link. http://www.sanimix24.com/Datenschutz

Mit der Zustimmung zu den nachfolgenden Inhalten erfolgt zudem die Einwilligung in die darin dargestellte Erhebung, Nutzung und Verarbeitung.

8.1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

8.1.1 Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Internetseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern in diesem Zusammenhang keinerlei persönliche Daten.

8.1.2 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten (Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt lediglich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung, sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.

8.1.3 Werbezwecke

Wir nutzen Ihre Daten, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung, weder für Werbezwecke noch für den Versand von Newslettern etc..

8.1.4 Kontaktformular

Die bei der Nutzung unseres Kontaktformulars freiwillig eingegebenen Daten werden von uns genutzt, um den jeweiligen Kontaktwunsch oder das jeweilige Anliegen zu bearbeiten. Nach der Erledigung werden die jeweiligen Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Näheres unter Ziffer 8.4


8.2 Weitergabe personenbezogener Daten

8.2.1 Zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung von Bestellungen und zum Zweck zukünftiger Kundenbetreuung werden personenbezogene Daten im erforderlichen Umfang (Adresse und evtl. Produktdaten) ggf. auch an Partner-Unternehmen (Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Webhoster und Dropshipping Händler) weitergegeben.

8.2.2 Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

8.3 Statistische Daten

8.3.1 Serverstatistiken

Innerhalb der Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die der Browser des einzelnen Nutzers übermittelt. Jedoch sind diese Daten in der Regel keinen bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Konkret handelt es sich bei den gespeicherten Daten um die folgenden:

• Browsertyp/-version
• Verwendetes Betriebssystem
• URL eines sog. Referrer
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP)
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

8.3.2 Cookies

8.3.2.1 Allgemeines

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem digitalen Endgerät bzw. Datenträger des Kunden abgelegt werden, damit diese alle Funktionen unseres Online-Shops optimal nutzen können. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende

der jeweiligen Browser-Sitzung wieder vom digitalen Endgerät bzw. Datenträger des Kunden gelöscht und nennen sich deshalb Sitzungscookies. Es verbleiben Cookies auf dem digitalen Endgerät bzw. Datenträger des Kunden, die uns die Überprüfung der wesentlichen Funktionen zum Betrieb unseres Online-Shops ermöglichen. Auf verschiedenen Seiten unseres Online-Shops verwenden wir aus Sicherheitsgründen Cookies, durch die erst bestimmte Funktionen ermöglicht werden, oder die zur optimalen Leistung unseres Online-Shops beitragen. Dies ist insbesondere auf der Login-Seite, im Bestellvorgang oder beim automatischen Speichern von Produkten im Warenkorb der Fall. Hier sorgen Cookies dafür, dass der jeweilige Kunde die gleichen Informationen nicht jedes Mal eingeben müssen, wenn er unseren Online-Shop erneut besuchen und wenn sie zwischen einzelnen Seiten unseres Angebotes wechseln. Das Speichern von Cookies kann jederzeit deaktiviert werden. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser (z.B. Internet Explorer oder Firefox) zeigt auf, wie Nutzer und Besucher unseres Online-Shops verhindern können, dass der Browser Cookies akzeptiert, wie der Nutzer und Besucher unseres Online-Shops den Webbrowser darauf hinweisen lassen kann, wenn er ein neues Cookie erhält oder auch wie er sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und zukünftige Cookies sperren kann. In letzterem Fall sind die zuvor genannten Funktionen (Login- und Bestellmöglichkeiten oder automatisches Speichern des Warenkorbs) nicht mehr gegeben. Für die Nutzung dieser Funktionen muss die Cookie-Sperre wieder aufgehoben werden.

8.3.2.2 Dritt-Anbieter

Auf unserem Online-Shop können Werbeanzeigen diverser Anbieter eingebunden sein. Zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche unseres Online-Shops verwenden derartige Drittanbieter die vorstehend erklärten Cookies. Zu diesen Anzeigen zählen auch personalisierte Anzeigen von Google. Anzeigen werden dazu durch Cookies so angepasst (personalisiert), dass sie Produkte enthalten, die für den jeweiligen Nutzer von Interesse sein könnten. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert oder genutzt. Nutzer können die Verwendung dieser Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

8.4 Auskunfts- und Widerspruchsrecht

8.4.1 Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

8.4.2 Die Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bezüglich der werblichen Nutzung kann ein solcher Widerruf insgesamt oder beschränkt auf einzelne Werbemaßnahmen erfolgen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Der Widerruf kann wie folgt übermittelt werden:

per E-Mail an: sanimix@web.de
schriftlich an: Sanimix24, Wagnerstrasse 12, 03130 Spremberg.

8.5 Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder bei Auskünften steht Ihnen auch gerne unser externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung:

Herr Heiko Kluge, Wagnerstrasse 12, 03130 Spremberg.
E-Mail: h.kluge@sanimix24.com

§ 9 Vertragstext


Wir speichern den Vertragstext. Bei Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit den Text selbst zu speichern. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach Abschluss der Bestellung werden Ihnen die Bestelldaten und die AGB einschließlich der Widerrufsbelehrung per e-mail übermittelt.

§ 10 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regelungen über das UN-Kaufrecht finden keine Anwendungen. Solle eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Die Vertragssprache ist deutsch.

Solle eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Stand: MAI 2018