Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen - www.sanimix24.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen/ Käuferinformationen

§ 1 Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Sanimix24 e.K. und ihren Kunden im Online-Shop www.sanimix24.com soweit nicht etwas anderes vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende Bedingungen des Kunden werden von Sanimix24 e.K. nicht anerkannt.

§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Heiko Kluge, handelnd unter Sanimix24 e.K., Wagnerstrasse 12, 03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Reklamationen, Beanstandungen, Fragen und Hinweise:

Werktags von 08.00 bis 17.00 Uhr
unter der Telefonnummer: 03564 / 3180998

sowie per e-mail unter h.kluge@sanimix24.com

§ 3 Zustandekommen des Vertrages, Korrektur von Eingabefehlern

Die Produktabbildungen im Online-Shop stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Bei Käufen über den Online-Shop www.sanimix24.com gibt der Kunde durch Eingabe der persönlichen Daten und Klicken des Buttons „KAUFEN“ im abschließenden Schritt des Bestellvorganges zunächst eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung durch Sanimix24 e.K. erfolgt unverzüglich nach Erhalt der Bestellung, wodurch noch kein Vertrag geschlossen wird. Der Vertrag kommt vielmehr erst mit Auslieferungsbestätigung oder mit Lieferung der Ware durch Sanimix24 e.K. zustande. Sollte der Kunde Auslieferungsbestätigung oder Warenlieferung nicht binnen zwei Wochen erhalten, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Eingabefehler können Sie vor der endgültigen Abgabe des Angebots durch Überprüfen der zusammenfassenden Bestellübersicht prüfen und erkennen und nach Betätigung des „Zurück“-Buttons Ihres Browsers auf der vorherigen Seite korrigieren.

§ 4 Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten angegebenen Preise sind Endpreise. Sie beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich Porto.

Die Versandkosten sind vom Kunden gesondert zu tragen. Die genaue Höhe der entstehenden Kosten werden im Bestellvorgang mit angezeigt und sind unter dem Link „Versandkosten“ in der Tabelle der Versandkosten abzulesen.

Für den Fall, dass Sie von Ihrem gesetzlichen Recht zum Widerruf Gebrauch machen, wird vereinbart, dass Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

§5 Zahlungsarten und Lieferung

Bei Käufen über www.sanimix24.com kann der Kunde Zahlung per  Paypal, Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte oder auf Lastschrift leisten. Bei Abwicklung per Vorkasse überweist der Kunde den Bestellwert vorab an Sanimix24 e.K.. Nach Eingang des Kaufpreises erfolgt die Auslieferung der Artikel an den Kunden. Die Versendung erfolgt, soweit keine ausdrückliche Vereinbarung mit dem Kunden getroffen wurde, nach Wahl von Sanimix24 e.K..

§ 6 Gewährleistung und Garantie

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Sanimix24 e.K. gibt keine eigenen Garantien für Produkte. Regelmäßig gewähren die Hersteller Garantien auf ihre Produkte, die meist 24 Monate gültig sind. Die Details hierzu entnehmen Sie den Garantiebedingungen des Herstellers, die der Warenlieferung beigefügt sind. Ihre Gewährleistungsrechte gegenüber Sanimix24 e.K. werden hierdurch nicht eingeschränkt. Sie können uns daher bei Mängeln der Sache unabhängig von der Inanspruchnahme der Herstellergarantie im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen jederzeit in Anspruch nehmen.

§ 6.1 Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach folgender Regelung zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

SANIMIX24

Heiko Kluge
Wagnerstrasse 12
03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe
Email: h.kluge@sanimix24.com

Tel. 03564 3180998

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns

Heiko Kluge
Wagnerstrasse 12
03130 Spremberg OT Schwarze Pumpe
 

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher sind:


Allgemeine Hinweise:

Wir bitten höflichst, Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Wenn es Ihnen möglich ist, senden Sie die Ware in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandsteilen. Sollten Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für  ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Unfreie Sendungen werden von uns nicht angenommen. Die vorstehenden Hinweise sind jedoch nicht als Voraussetzung für die Ausübung des Widerrufsrechts anzusehen.

§8 Datenschutz

Sanimix24 e.K. beachtet alle maßgeblichen Vorschriften zum Datenschutz. Personenbezogene Daten von Kunden werden nicht ohne ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung des Kunden an Dritte weitergegeben, soweit dies nicht für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten von Sanimix24 e.K. unabdingbar erforderlich ist. In diesem Fall beschränkt sich der Umfang der übermittelnden Daten auf das erforderliche Minimum. Der Kunde hat jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung seiner gespeicherten Daten. Die Bestelldaten werden auf meinen internen Systemen gespeichert.

§ 9 Vertragstext

Wir speichern den Vertragstext. Bei Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit den Text selbst zu speichern. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Nach Abschluss der Bestellung werden Ihnen die Bestelldaten und die AGB einschließlich der Widerrufsbelehrung per e-mail übermittelt.

§ 10 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regelungen über das UN-Kaufrecht finden keine Anwendungen. Solle eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Die Vertragssprache ist deutsch.

Solle eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An Stelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Stand: Januar 2016